Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 25/04/2017
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Gallushalle

Kategorien


„Reichsbürger?“ Wir sind doch alle Bundesbürger. Begegnungen mit den sogenannten „Reichsbürgern“ können verstörend und problematisch sein. Das praxisorientierte Seminar informiert über Ansichten, Vorgehensweisen und Verhalten von „Reichsbürgern“ und gibt Hilfestellung für den Umgang mit den oft hartnäckigen Antragstellern und ihren bizarren Forderungen. Ziel des Seminars sind konkrete Verhaltensempfehlungen, wenn Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung bei Ausübung ihrer Arbeit mit „Reichsbürgern“ konfrontiert werden. 

Teil I: „Reichsbürgerbewegung aus Sicht des Verfassungsschutzes“

  • Ideologie
  • Erscheinungsformen
  • Welche Gefahren gehen von ihnen aus

Referentin des Landesamtes für Verfassungsschutz Hessen

Teil II: „Kompetenter Umgang mit Reichsbürgern“

  • Handlungsempfehlungen
  • Kommunikation mit „Reichsbürgern“
  • Umgang mit Provokation und Aggression

Referentin     Christiane Keller-Zimmermann Diplom-Psychologin

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Nicht-Mitglieder €150,00
Mitglieder €100,00


Seminar 2017/03 „Reichsbürgerbewegung aus Sicht des Verfassungsschutzes“ und „Kompetenter Umgang mit Reichsbürgern“